Verspätungen über 15 Minuten kosten CHF 80,00. Terminänderungen/-absagen
müssen mind. 24 Stunden vorher erfolgen, sonst fallen ebenfalls CHF 80,00 an.
Bezahlung in BAR, mit Karte (Aufschlag 2%)
oder TWINT möglich.
Telefonnummer +41 79 431 69 86
Schaffhauserstrasse 125, CH-8302 Kloten
Öffnungszeiten
Mo - Fr 09:00 - 19:00 Uhr | Samstag 09:00 - 16:00 Uhr

Microdermabrasion

MICRODERMABRASION («KLEINES ABSCHLEIFEN DER HAUT»)

Microdermabrasion – auch “Sandpeel”,” Landsteinpeel” oder “Powerpeel” genannt – ist eine der sanftesten, sichersten und besten Methoden, um alternde, sonnengeschädigte oder narbige Haut zu behandeln und ihr Erscheinungsbild deutlich zu verbessern. Im Gegensatz zu anderen alt bewährten Abschleifverfahren der Haut ist die Microdermabrasion sanft, schmerzfrei und verursacht keine Hautschädigung.

Und was bringt das?

Häufig wird Microdermabrasion angewendet zur Vor- oder Nachbehandlung sowie in Kombination mit Laserbehandlungen oder auch bei einer Akne-Therapie.

Microdermabrasion eignet sich für Patienten jeden Alters und jeglicher Hautbeschaf- fenheit.

Bei der Microdermabrasion handelt es sich um eine kontrollierte, mechanische Abtragung der oberen Hautschichten. Es werden winzige Kristalle auf die Haut geblasen, die in Bruchteilen von Sekunden mit den abgeschmirgelten toten Hautzellen wieder aufgesaugt werden.

Die Microdermabrasion ist absolut schmerzfrei und verursacht keine Auszeit. Die Haut ist wenige Stunden nach der Behandlung etwas rosiger und eventuell leicht gerötet. Hier kann bei Bedarf ein abdeckendes Make-Up verwendet werden.

Es sind meist mehrere Behandlungen nötig, wobei die genaue Anzahl abhängig von der Haut- beschaffenheit, dem Hauttyp und dem zu behandelnden Hautproblem ist. Für optimale Resul- tate wird eine 6 – 12 Wochen-Therapie empfohlen, wobei meistens die ersten vier Behand- lungen wöchentlich und die anderen Behandlungen dann monatlich durchgeführt werden sollten. Die Frequenz der Behandlungen hängt vom Grad der Hautschädigung ab. Der Vorteil dieser Methode liegt darin, dass diese auch für die Hauttypen IV bis VI geeignet ist.

Die Microderma

Anwendungsmöglichkeiten:

Behandelt werden mit dieser Methode der Hautabschleifung ohne chemische Wirkstoffe: * Faltenbildungen im Gesicht und an Hals/Dekolleté

  • Pigmentstörungen
  • Narben
  • verhornte Hautstellen
  • Dehnungsstreifen (z. B. nach einer Schwangerschaft)
  • Hautunreinheiten und große Poren

Nicht immer ist eine komplette Beseitigung der Befunde möglich.

Vor allem gut ist diese Behandlung bei:

  • Athropischer Haut – Stirnfalte, Augenfältchen, Nasolabialfalte etc.
  • Grossporigkeit
  • Nach Akne
  • Pigmentveränderungen & Flecken
  • Sonnengeschädigter Haut

Vorteile

  • keine Negativliste bei der Nachbehandlung
  • ohne Nebenwirkung durchführbar
  • sehr schöne Ergebnisse auf einfache Art
  • günstig
  • beliebig wiederholbar
  • in der Mittagspause durchführbar
  • die Haut wird elastischer
  • die Poren der Haut werden feiner
  • die Festigkeit der Haut nimmt zu
  • die Tiefe der Falten reduziert sich deutlich
  • die Wirkstoffaufnahme der Haut wird optimiert
  • Aktivierung der hauteigenen Collagen- und Elastinproduktion (Tiefeneffekte)

Nachteile

• manchmal zu schwache Wirkung

SO FUNKTIONIERT MEINE MICRODERMABRASION-BEHAND- LUNG

Bei einer ausführlichen Vorbesprechung kläre ich Sie über die wichtigsten Punkte auf, die zu beachten sind. Es wird ein persönlicher Kostenvoranschlag für Sie erarbeitet. Die Methode der Microdermabrasion ist ein schonendes, effektives und sicheres Verfahren zur Hautbehandlung, zur Verbesserung des Hautbildes und der Narbentherapie. Die Microdermabrasion wird elektrisch gesteuert und bearbeitet nur die obere Hautschicht. Dadurch wird die Wirkstoff- aufnahme optimiert und durch die Stimulation werden Repairmechanismen der Haut angeregt, welche die Collagen-, Elasthin- und Hyaloronsynthese aktivieren.

Die kosmetische Mikrodermabrasion geht nicht so tief wie die ärztliche Dermabrasion und verletzt daher auch die Haut nicht, so dass bei mir, als geschulte Kosmetikerin, fast nie Blu- tungen entstehen (ausgenommen bei der Narbenschleifung, die tiefer geht). Es kann jedoch in den ersten Tagen nach der Mikrodermabrasion zu einer Verschlechterung des Hautbildes bei Menschen kommen, die Hautunreinheiten behandeln lassen, da durch die Mikrodermabrasion die Haut den Impuls bekommt, aus der Tiefe heraus zu arbeiten, und so die Unreinheiten an die Oberfläche bringt. Dies ist aber eher positiv und als gewollt anzusehen. Anschließend sollte sich das Hautbild stark verbessern.

NACH DER MICRODERMABRASION-BEHANDLUNG

Mindestens 2 Stunden nach der Behandlung sollten Sie weder Make-Up noch Creme auf die behandelten Stellen auftragen. Am selben Tag sollten Sie komplett auf Sonne (oder mindestens ein Sun Care Fluid SPF 50 auftragen) und Solarium verzichten. Ebenfalls sollte auf schweisstreibende Aktivitäten oder Sauna, warme Bäder etc. verzichtet werden. Zur Ver- besserung des Resultates ist eine vorgängige und anschliessende spezifische Heimpflege unerlässlich.

Diese Behandlung sollte im Abstand von 1,5 bis 2 Wochen wiederholt werden. Eine Kur besteht aus 4 – 6 Behandlungen. Bei einer mehrmaligen Behandlung (Kur) können Sie von meinen speziellen Konditionen profitieren. Erfragen Sie den ABO-Preis.

Kontraindikationen (es kann keine Behandlung oder nur bedingt, durchgeführt werden):

  • bei entzündliche Hauterkrankungen
  • bei Hautpilz
  • bei frische Operationsnarben (bis 6 Monate alt)
  • bei aktiver Akne
  • bei Virusbefall (Herpes)
  • bei Sonnenbrand
  • bei Rosazea (Rötung mit kleinen, roten, eitergefüllten Erhebungen)

(bei Hautkrebs oder anderen Krebsvorgeschichten unbedingt vor der Behandlung mit einem Hautarzt besprechen)

Die Luxusbehandlung auf dermazeutischem Niveau

Durch die sanfte und absolut schmerzfreie Abtragung der ober-flächlichen Hornzellen mit der Diamant Mikrodermabrasion kann eine Verbesserung des Hautbildes erzielt werden. Das Hautbild sieht sofort verfeinert und klarer aus und feine Linien sind sichtbar vermindert. Durch das Abtragen von abgestorbenen Hornzellen erhält die Haut ein Signal zur schnelleren Regeneration, also zur verstärkten Zellneubildung. Die neu gebildeten Zellen wandern nach oben zur Hautoberfläche und ersetzen nach und nach das abgetragene Zellmaterial. Dadurch entsteht eine neuere, gesünder und jugendlicher aussehende Hautoberfläche, welche für Wirkstoffe besonders aufnahmefähig ist und sich in Form einer schöneren, ebenmäßigeren Haut widerspiegelt.

– Sofort sichtbare Ergebnisse
– Verjüngung des Hautbildes
– Ebenmässiger und strahlender Teint
– Die Haut wird elastischer
– Die Poren der Haut werden feiner
– Die Festigkeit der Haut nimmt zu
– Die Tiefe der Falten reduziert sich deutlich
– Pigment- und Altersflecken
– Anregung der Zellneubildung
– Die Wirkstoffaufnahme der Haut wird optimiert
– Reduzierung von Falten und Pigmentstörungen

Die Mikrodermabrasion lässt sich hervorragend mit Ultraschall kombinieren. Mit einer Ultraschall-Behandlung lassen sich nach der Mikrodermabrasion zusätzlich abgestimmte hochwertige Wirkstoffe besser in die tieferen Hautschichten einbringen und führen so zu einem besseren Behandlungsergebnis, besonders bei Falten, Pigmentstörungen und lichtgeschädigter Haut.

Haben Sie noch Fragen zur Microdermabrasion-Behandlung? Ich bin gerne für Sie da.