Verspätungen über 15 Minuten kosten CHF 80,00. Terminänderungen/-absagen
müssen mind. 24 Stunden vorher erfolgen, sonst fallen ebenfalls CHF 80,00 an.
Bezahlung in BAR, mit Karte (Aufschlag 2%)
oder TWINT möglich.
Telefonnummer +41 79 431 69 86
Schaffhauserstrasse 125, CH-8302 Kloten
Öffnungszeiten
Mo - Fr 09:00 - 19:00 Uhr | Samstag 09:00 - 16:00 Uhr

Radiofrequenz

Radiofrequenz

Was ist Monopolare Radifrequenz und wie wirkt Sie?

Die Radiofrequenz ist eine nicht invasive kosmetische Behandlung und erzeugt einen Lifting Effekt. Es ist eine Technik zur Gesichtsverjüngung durch Erwärmung der tiefen Lederhaut. Die Radiofrequenz von Wee- lko wird hauptsächlich im Gesichtsbereich verwendet, kann aber auch in lokalisierte Bereiche des Körpers, wie Dekolletee, Unterleib, Oberschenkel und Gesäßmuskeln. Weelkos Radiofrequenz ist monopolar, was bedeutet dass sie tiefer wie bipolare Radiofrequenzgeräte in die Haut eindringt.

Wie funktioniert es?

Die Radiofrequenz erzeugt Wärme im behandelten Bereich, die auf das Gewebe wirkt und die Durchblu- tung und die Bildung von Kollagen und Elastin fördert, die essentielle Substanzen sind, um die Haut glatt und jung zu halten. Diese Technik lässt den Körper denken, das er mit Hitze angegriffen wird. Der Körper reagiert darauf und sendet regenerierende Elemente zu dem Bereich, um das Gewebe auf natürlicher Art zu regenerieren.

Welche Effffekte hat sie?

• Sie stimuliert die Durchblutung
• Sie stimuliert die Kollagenproduktion und die Elastin • Verbesserung der Hautelastizität
• Reduziert das Auftretten von Falten

 

Für Wen ist diese Behandlung geeignet und was sind die Anwendungsareale?

Diese Behandlung ist ideal für Frauen und Männer jeden Alters. Geeignet auch für sehr sensible Haut und dabei völlig altersunabhängig.

Behandelt werden können: Gesicht, Hals, Dekolleté und alle Körperregionen mit nachlassender Spannkraft wie die Innenseite der Oberarme, Oberschenkel, Bauchdecke. Lockernd auch bei Verspannungen im Nacken-und Schulterbereich.

 

Sitzungen:

Eine Standardbehandlung von Radiofrequenz besteht aus 4 bis 10 Sitzungen. Die Sitzungen dauern ca. 10 Minuten im Gesicht und ca. 30 Minuten für Körperbehandlungen. Es wird empfohlen 15 Tage Abstand zwischen den Sitzungen zu lassen.

 

Gegenanzeigen:

•Hautkrankheiten
•Schwangerschaft und Stillzeit
• Schwere Herzerkrankung
• Gerinnungsstörungen
• Erkrankungen der neuromuskulären Gewebe und Bindegewebserkrankungen
• Krebs
• Patienten mit Herzschrittmachern oder implantierten Defibrillatoren
• Metallimplantate in den Behandlungsbereich.
• Neue Kollagenimplantate.

 

Die Gegenanzeigen von Radiofrequenz sind:

• Rötung und Schwellung nach der Sitzung (sie sind vorübergehend, aber in der Regel vorhanden).

• Einige kleine Hautblutungen in zerbrechlichen Kapillarbereichen (selten).